Ausbildung Tag und Nacht Drucken
Geschrieben von Thomas Rohde   
Montag, 11. Juli 2011

Potsdam, 08.07. – 09.07.11

Bei einer zweitägigen Ausbildung vom 08.07. – 09.07.11 auf der Havel in Potsdam und Umgebung haben die Helfer der Fachgruppe Wassergefahren des THW Ortsverband Potsdam zusammen mit Helfern des THW Ortsverband Radebeul (Sachsen) das Fahren bei unsichtigem Wetter sowie bei Dunkelheit gefestigt. Das Ausbildungsziel beinhaltete unter Anderem, das Auffinden einer vermissten Person auf der Potsdamer Havel (nähe Schwielowsee). Für die FGr. W aus Radebeul stellte dies eine besondere Herausforderung dar. Am zweiten Tag wurden dann gemeinsam unbekannte Gewässer erkundet, sowie Fahrmanöver wie z.B. Mensch über Bord ausgebildet. Zum Abschluss der Ausbildung am Samstagabend konnte dann bei der Auswertung/Nachbereitung ein voller Erfolg für beide Ortsverbände festgestellt werden. Im kommenden Jahr ist eine weitere Zusammenarbeit der beiden Ortsverbände in Radebeul und Umgebung geplant.

Text/Fotos: Thomas Rohde THW OV-Potsdam

 

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. Juli 2011 )
 
< zurück   weiter >
© 2022 THW Ortsverband Potsdam